Birnen- Mohn- Käsekuchen

blog 007

 

Der Wahnsinn! Ein Kuchen mit dem Geschmack nach Keksen, Mohn und Herbst! Mit dem feinem Aroma der Birnen lässt dieser Bauchschmeichler nichts mehr zu wünschen übrig.

 

 

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 125 g Butter ( in Flöckchen geschnitten)
  • 500 g Magerquark
  • 250 g Schmand
  • 4 El Zitronensaft und etwas Zitronenabrieb
  • 1 Päckchen Vanille Puddingpulver
  • 250 g Mohnbackmasse
  • 2 mittelgroße Birnen (in dünne Spalten geschnitten)
  • 75 g Himbeermarelade
  • Fett und Mehl für die Form

Eine Springform (26 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Für den Mürbeteig das Mehl, 75 g Zucker, 1 Ei und die Butter mit den Knethaken des Handrührgeräts kurz verrühren. Den bröseligen Mürbeteig danach zügig mit den Händen glatt verkneten und in Frischhaltefolie wickeln. Den Teig für  ca. 30 Minuten kalt stellen. Den Teig etwas größer als eine Springform ausrollen. Das gelingt am besten zwischen zwei Seiten eines aufgeschnittenen Gefrierbeutel! Den Mürbeteig in die Springform geben, den Rand andrücken und mit einer Gabel Löcher in den Boden stechen. Nochmals kalt stellen.

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Magerquark, Schmand. den restlichen Zucker, die restlichen Eier mit dem Zitronensaft und der Zitronenschale verrühren. Das Puddingpulver unterrühren, etwa 250-300 g der Masse abnehmen  und mit der Mohn Masse verrühren. Beide Cremes abwechseln auf dem gekühlten Boden verteilen so das ein schönes Muster entsteht. Den Kuchen etwa 30 min im Ofen „anbacken“. Die Birnenspalten auf dem Kuchen verteilen und mit der Marmelade beklecksen.  Den Kuchen weitere 30 min fertig backen und anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Am besten noch lauwarm zu einer schönen Tasse Filterkaffee genießen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s