Quarkspätzle mit Basilikum – Tomaten

blog 006

 

Ein Essen wie es kleine und große Kinder lieben. Mit einfachen Zutaten, welche bei mir immer im Kühlschrank sind und damit keinen großen Aufwand bescheren. 🙂

 

 

 

 

Zutaten (2 Personen)

  • 2 Eier
  • 100 g Quark ( 20%)
  • 160-200 g Dinkelmehl ( Typ 630)
  • Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker
  • 50 g Butter
  • 125 g Cocktailtomaten (gewaschen und halbiert)
  • 1 EL frischen geschnittenen Basilikum
  • 125 g Mozzarella (in Stückchen gerupft)

Aus den Eiern, dem Quark, Salz und dem Mehl einen glatten, zähen Teig herstellen. Die Konsistenz sollte etwa an Kaugummi erinnern. Falls nötig noch etwas Wasser hinzufügen! Während der Teig Zeit zum ruhen hat, einen ausreichend großen Topf mit gesalzenem Wasser zum kochen bringen. Ein Deckel beschleunigt diesen Vorgang und spart auch Energie!

Kocht das Wasser, den Deckel entfernen und den Teig portionsweise durch eine Spätzlepresse in das kochende Wasser drücken. Wenn die Spätzle an der Oberfläche schwimmen, noch etwa 1-2 Minuten fertig garen. Danach mit einem Schaumlöffel herausheben und in einer Form im Ofen warmhalten. (eventuell abdecken, damit sie nicht austrocknen)

Die Butter in einer Pfanne, bei mittlerer Hitze, erhitzen. Eine Prise Zucker darin karamellisieren, die Tomatenhälften zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, durchschwenken und die warmen Spätzle zufügen.  Etwa 5 Minuten erhitzen und öfters schwenken. Zum Schluss den gezupften Mozzarella unterziehen und mit dem geschnittenen Basilikum verfeinern. Nochmals abschmecken und servieren.

Dazu gebratene Zucchini und der Tag kann weiter gehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 30 min Gericht, Allgemein, Alltagsküche abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s