Fenchelspalten im Parmesansößle mit Kartöffele

blog 002 (9)

 

Obwohl der Fenchel mit seinem kräftigen Aroma lange nicht in meiner Küche zu finden war, lies ich mich durch diese Idee überzeugen. Ein Blitzgericht welches innerhalb von 30 Minuten auf dem Tisch steht, ohne viel Tam Tam aber das Aroma des Fenchels toll hervorbringt! So werde nun auch ich zu einem richtigen Fenchelfan!

 

 

 

Zutaten (2 Personen)

  • 500 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 1 große Fenchelknolle oder 2 kleinere (350-400 g)
  • 100 g Kirschtomaten
  • 50 g frischer Parmesan
  • 100 ml Schlagsahne
  • etwas heller Soßenbinder
  • Salz, Pfeffer
  • 1-2 Spritzer Zitronensaft und Abrieb der Schale

Die Kartoffeln waschen, schälen und in gesalzenem Wasser ca. 20-25 Minuten kochen. Die Fenchel Knollen putzen, waschen, in Spalten schneiden und in  etwa 1/8 L gesalzenem Wasser weich dünsten.

Die Kirschtomaten waschen, halbieren und den Parmesan frisch reiben. Den garen Fenchel aus der Brühe heben und im Backofen warm halten. Die Sahne zu der Brühe gießen, aufkochen und mit etwas Soßenbinder eindicken. Den geriebenen Parmesan zufügen und nochmals erhitzen. Mit einem Spitzer Zitronensaft, etwas Zitronenabrieb sowie Salz/ Pfeffer pikant würzig abschmecken und die Tomatenhälften zufügen.

Die garen Kartoffeln abgießen und gemeinsam mit den Fenchelspalten anrichten. Zum Schluss die Soße über den Fenchel geben und mit etwas frischem Parmesan bestreuen.

Willkommen Fenchel! Auf eine lange Freundschaft! 🙂

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 30 min Gericht, Alltagsküche abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s