Rhabarber – Eistee mit Kokos und Kafirlimettenaroma

Da vom Mittagessen noch Rhabarber übrig ist und für mich alleine 1 Kuchen nicht lohnt, hier noch ein schnelles Eistee Rezept. das Aroma von Kokos und Kaffir Limettenblätter geht bei mir immer. 🙂

Wem das Kokosaroma nicht behagt, kann alternativ auch Zitronenverbene Tee nehmen sollte dann aber auf die Limettenblätter auch verzichten. Es wird sonst zu Zitrus- lastig.

Zutaten (4 Personen)

  • 500g Rhabarber
  • 3 EL Zucker
  • 2 Beutel Coconut Chai  Tee (Bio Primo)
  • Eiswürfel (aus Kirsch oder Himbeersaft)
  • 2 Kaffir Limettenblätter

Rhabarber putzen und in Stücke schneiden. 1 Liter Wasser aufkochen, Teebeutel, Kaffir Limettenblätter und Rhabarber zugeben. 1 mal kurz aufkochen und zugedeckt 8–10 Min. ziehen lassen.

Durch ein Sieb passieren, abschmecken und kalt stellen. Mit den Eiswürfeln zusammen genießen.

Achtung: Der noch warme Eistee sollte etwas zu intensiv schmecken, da mit dem abkühlen auch das Aroma weniger wird. Im Kühlschrank hält sich der Eistee gut 2 Tage.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s